Abteilung Rechnungswesen

Früher (vor Einführung des SAP-Systems):
Die Abteilung Rechnungswesen erhält eine Kopie der Rechnung von der Abteilung 'Einkauf' und prüft zunächst, ob der Vermerk 'sachlich richtig' mit Kurzzeichen auf der Rechnung zu finden ist. Dann wurde die Rechnung auf rechnerische Richtigkeit geprüft. Danach wurde die Rechnung gebucht und termingerecht bezahlt.

Jetzt (nach Einführung des SAP-Systems):
Es werden im SAP-Sytem regelmäßig die offenen Posten geprüft. Ist eine Rechnung fällig wird der Betrag durch 'online banking' unter Berücksichtigung von Skonto überwiesen. Ist der Zahlungsausgang auf dem Kontoauszug aufgeführt, wird diese Position auf dem Kontoauszug gebucht. Dabei "wacht" das SAP-System darüber, dass der richtige Betrag überwiesen wird. Die Buchung in der Finanzbuchhaltung wird automatisch im Hintergrund durchgeführt. Dazu müssen Sie keine Buchführung können.